Abschied nehmen

Erfülltes Leben? Ja, das gibt es!

Mein Haus, meine Yacht, mein Auto? Nein, erfüllte Wünsche machen noch kein erfülltes Leben aus.

Am Grab eines Menschen kommt zur Sprache, dass es mehr gibt als unsere Lebensleistung. Dass Wichtigste, das wir hinterlassen unterliegt nicht der Erbschaftssteuer. Durch unsere Überzeugungen und unsere innere Haltungen wirken wir über unseren Tod hinaus.

Als Christ glaube ich fest: Der Tod ist nicht das Ende!

Unter Grabreden finden Sie Beispiele von Menschen, die mich beibend berührt und beeindruckt haben.

Wo es Menschen honführt, wenn sie Gott vertrauen sehen Sie unter Hoffnungsbilder.